Was Dein Arbeitgeber wissen sollte

Was Arbeitgeber wissen sollten

[us_iconbox icon=“fas|chevron-down“ color=“custom“ icon_color=“#ffa000″ bg_color=““ link=“url:%23arbeitgeber|||“][/us_iconbox]

Wie Arbeitgeber profitieren könnern

Wer als Arbeitgeber alleinerziehende Mütter einstellt, gewinnt als Unternehmen:

  • engagierte und stresserprobte, lernbereite und verantwortungsbewusste Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
  • passgenaue Vermittlungsvorschläge
  • Wiedereinsteigerinnen bei denen die Kinderbetreuung gewährleistet ist
  • spezifische Fördermöglichkeiten wie z.B. zeitbegrenzte Praktika

Mehr Informationen: Projekt Jule

Ihr Firmenberater:

Thomas Kißmer
Langestr. 51
77652 Offenburg
Tel.: 0781 8059306
e-mail: kissmer.koa@ortenaukreis.de

Was Arbeitgeber tun können

Mit den folgenden Tipps kann Dein Arbeitgeber Dir ganz schön entgegen kommen:

  • Vereinbarung von flexiblen Arbeitszeiten zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Vereinbarung einer betrieblichen Altersvorsorge: Zuschüsse der Arbeitgeber aufgrund Ersparnissen bei Steuer und Sozialabgaben. Die betriebliche Altersvorsorge ist eine gute Möglichkeit für eine private Vorsorge. Jeder Arbeitnehmer hat einen Anspruch auf Entgeltumwandlung für eine spätere Betriebsrente
  • Information ist die beste Prävention. Bieten Sie als Arbeitgeber mehr! Ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern eine Rentenberatung! Die Deutsche Rentenversicherung stellt Firmenberater. Holen Sie sich Ihren Firmenberater ins Haus!